Archiv der Kategorie Büro

Klassifikation der Abweichungen

  • Abweichung 0. Ordnung (auch gern als „keine Abweichung“ bezeichnet):
    Es funktioniert wie erwartet.
  • Abweichung 1. Ordnung:
    Es funktioniert nicht wie erwartet.
  • Abweichung 2. Ordnung:
    Es funktioniert, aber nicht wie erwartet.
  • Abweichung 3. Ordnung:
    Es funktioniert nicht, aber wie erwartet.
  • Abweichung 4. Ordnung:
    Es funktioniert nicht, aber nicht wie erwartet.

2. April 2014
Kategorien: Büro, Technik | 4 Kommentare

Wenn's mal wieder zuviel wird

Wenn's mal wieder zuviel wird

Großformatig ausdrucken, ausschneiden, von außen an die Bürotür kleben und letztere von innen schließen.

29. Januar 2014
Kategorien: Büro | 4 Kommentare

Gut gelaunt ins Büro

Gut gelaunt ins Büro

Zeiterfassungs-Chips müssen nicht langweilig sein! Bereits zwei Wackel­augen und etwas doppelseitiges Klebeband machen den Chip lustig und die Kollegen neidisch. – Direkt unter dem Chip ist übrigens die Unterleg­scheibe für Exzentriker.

14. Januar 2014
Kategorien: Büro | 2 Kommentare

SuperBla

Das kennt wohl jeder: Die Präsentation klingt noch nicht wichtig genug, doch der Termin rückt unerbittlich näher. Was tun? Hier hilft der neue SuperBla.

SuperBla

Der Gebrauch des SuperBla ist einfach: Den zwölfseitigen Würfel dreimal (I, II und III) werfen, für jede Zahl den Begriff der betreffenden Spalte ent­nehmen, die Begriffe kombinieren und die Kombination in der Präsenta­tion zweckdienlich platzieren; bei Bedarf wiederholen. Beispiel: 8, 10, 5 → Maximale Pseudo-Intoleranz. Ein Trumpf!

Für die hier gezeigte Basisversion des SuperBla gibt es weitere Begriff­karten; die Version für Eilige mit drei Würfeln (SuperBla Fix) und die Profi-Version mit 20-seitigem Würfel (SuperBla Pro) folgen in Kürze.

Fragen Sie noch heute im gut sortierten Bürofachhandel nach dem neuen SuperBla!

14. Juni 2013
Kategorien: Büro, Sprache | 6 Kommentare

Erfolgreiche Bürokommunikation (1)

Erfolgreiche Bürokommunikation (1)

Die geschmackvolle Gestaltung der Nachricht an den für die Beschaffung von Bürobedarf zuständigen Kollegen bereitet Freude und beschleunigt die Bearbeitung.

23. April 2013
Kategorien: Büro, Kommunikation | Schreibe einen Kommentar

Spaß mit Büromaschinen

Spaß mit Büromaschinen

Heute: Der Schredder.

12. April 2013
Kategorien: Büro | 2 Kommentare

rigor pensum

rigor pensum n. (Med.) Arbeitsstarre, die ; Rigor pensum, der  (fachspr.): Die beim Blick auf eine lange Liste mit Aufgaben ausschließlich der Prio­rität 1 einsetzende und zuweilen länger anhaltende Starre.

3. April 2013
Kategorien: Büro, Sprache | 4 Kommentare

Nützliches fürs Büro (2)

Wer kennt das nicht: Man sitzt im Büro und möchte in Ruhe einige sehr wichtige Dinge erledigen, wird aber ständig um die Erledigung – natürlich äußerst dringender – Angelegenheiten gebeten. Das nervt.

Abhilfe schafft eine schnelle und kostenlose Bastelei mit Material aus dem Altpapiercontainer. Wir brauchen lediglich einen Karton mit der Auf­schrift „Bitte nicht werfen“ oder „Bitte nicht stürzen“ (wie so oft im Leben heißt es auch hier: je größer, desto besser) und ein Messer*. Vier beherz­te Schnitte, und das war's:

Nützliches fürs Büro (2)

Kommt nun ein Kollege mit einem eiligen Spezialwunsch, hält man ihm wortlos diese Pappe entgegen. In den meisten Fällen ist man ihn rasch los und kann sich anschließend wieder den wichtigen Dingen zuwenden. Wer mag, bringt den kleinen Helfer an der geschlossenen Bürotür an; bei ausdauernden Kollegen empfiehlt es sich, ihn mit Dachlatten-Resten zu verstärken und einen Griff anzubringen.

* Ich führe stets ein Victorinox Tinker Small mit mir.

26. März 2013
Kategorien: Büro | Schreibe einen Kommentar

Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers zu ändern, stimmen Sie zu, diese Cookies zu verwenden. Mehr Informationen erhalten Sie im Datenschutzhinweis.
OK