Datenschutz

Personenbezogene Daten

Da ich keine externen Dienstleistungen für Statistik, Spam-Schutz usw. nutze, bleiben alle Daten, die ein Besucher in meinem Weblog hinter­lässt, in meiner und in der Hand meines Web-Hosters top!hoster. Die hier eingesetzte Blog-Software WordPress speichert den Namen (sofern angegeben) sowie die E-Mail-Adresse (sofern angegeben), aber nicht die IP-Adresse. Die E-Mail-Adresse, die im Kommentar­formular eingegeben werden kann, ist für andere nicht einsehbar. Wer hier kommentieren will, kann dies auch gerne anonym tun. Eine Registrierung ist weder möglich noch nötig, und so lange dies nicht missbraucht wird, behalte ich es bei. – Selbstverständlich gebe ich keine personenbezogenen Daten weiter.

Sichere Übertragung

Die Übertragung der beim Kommentieren angebenen Daten ist durch SSL-Verschlüsselung gesichert.

Cookies

Dieses Weblog nutzt keine Cookies.

Datenänderung und -löschung

Möchten Sie, dass Ihr Kommentar geändert oder gelöscht wird, so genügt eine kurze Nachricht per E-Mail.